Krebs – Das Ende einer Volkskrankheit Band 1: Die wissenschaftlichen Beweise

12.90

Band 1: Der wissenschaftliche Durchbruch
Von Dr. Matthias Rath und Dr. Aleksandra Niedzwiecki

Seit Anbeginn wird die Menschheit von einer Krankheit heimgesucht, die bis heute weitgehend unheilbar ist – Krebs. Und seit fast einem Jahrhundert ist diese Krankheit die Zielscheibe eines Investmentgeschäfts – der Pharma-Industrie –, die die Krebskrankheit zu einem Multimilliarden-Dollar-Geschäft gemacht hat.

Infolgedessen breitet sich Krebs weltweit immer weiter aus. Bei den meisten Krebsarten steigt die jährliche Sterberate kontinuierlich an, und die explodierenden Behandlungskosten ruinieren Millionen von Patienten und die Volkswirtschaften ganzer Nationen.

Die Veröffentlichung von Krebs – Das Ende einer Volkskrankheit kennzeichnet das Ende dieser globalen Tragödie. Die darin aufgezeigten bahnbrechenden Naturheilverfahren blockieren wissenschaftlich nachweisbar alle Schlüsselmechanismen, die Krebs zu einer tödlichen Krankheit machen.

Auswahl zurücksetzen
Kategorie: SKU: 1030